Zubehör für Elektronik

Zubehör für Elektronik

Ein Leben ohne Elektronik erscheint mittlerweile nur noch schwer vorstellbar. Kein Wunder, denn elektronische Bestandteile befinden sich in nahezu jedem Gerät, welches wir heutzutage – oftmals selbstverständlich und unterbewusst – nutzen. Angefangen vom PC über die Kaffeemaschine bis hin zum Pkw sind schließlich in den unterschiedlichsten Produkten diverse elektrotechnische Komponenten zu finden. So steckt in dem Auto von heute sogar mehr Technik und mehr Computersoftware als in der ersten Mondrakete! Folglich verwundert es auch nicht wirklich, dass es für den Bereich der Elektronik einiges an Zubehör zu kaufen, zu nutzen und zu genießen gibt. Neben der eigentlichen Produktvielfalt spielt nämlich auch die Anzahl der diversen Hersteller eine große Rolle. Einige Hersteller fertigen ihre ganz eigenen Elektroartikel mit ganz eigenen Ansprüchen, sodass es häufig unumgänglich wird, sich mit dem einen oder anderen elektrotechnischen Zubehör zu wappnen. Doch gerade solch ein Zubehör kann erstaunlich kostspielig ausfallen und die letztendlichen Anschaffungskosten eines elektrotechnischen Artikels in die Höhe treiben. Aber keine Angst: Nicht nur die diversen Endgeräte, sondern auch die passenden Zusatzartikel und Zubehörelemente gibt es an einem Tag im Jahr zu besonders günstigen Preisen: Der Black Friday lockt mittlerweile nicht nur in seiner Heimat, den Vereinigten Staaten von Amerika, Abermillionen Menschen in Geschäfte und auf Online-Plattformen, um sich mit Elektronik einzudecken! Auch hierzulande wird der „Schwarze Freitag“ überaus gerne genutzt, um die eigene Ausrüstung für Produkte aus dem Bereich der Elektronik aufzustocken oder zu ersetzen. Einen absoluten Klassiker beziehungsweise Bestseller machen seit einiger Zeit zum Beispiel Kabel und Übertragungswege fürs Smartphone aus. So gibt es neben dem althergebrachten USB-2.0-Kabel schließlich bereits die dritte Generation der standardisierten Übertragungstechnik zu haben und mit einer USB-C-Verbindung lassen sich nicht nur höhere Übertragungsraten nutzen: Ab sofort spielt es keine Rolle mehr, wie das USB-Kabel ins Smartphone gesteckt wird – ein „oben“ und „unten“ gibt es hier nicht. Ebenfalls sehr beliebt im hiesigen Handy-Sektor: Akkupacks und Kopfhörer. Letztere beispielsweise sind immer öfter mit Bluetooth ausgestattet und liefern somit auch ganz ohne Kabelsalat einen kräftigen Sound. Und in Verbindung mit einem Akkupack darf dann nicht nur kabellos, sondern auch noch stunden-, wenn nicht sogar tagelang, Musik genossen werden. Doch es sind natürlich nicht nur die zahlreichen Smartphones, die die Breite an elektrotechnischem Zubehör anheben. So gibt es zum Beispiel für den unangefochtenen Meister der heimischen Unterhaltung, den Fernseher, eine ganze Reihe an Zubehör zu finden: SCART-Kabel, HDMI-Verbindung, Mini-HDMI-Ports und die sogenannten CI+ Karten, die für den Empfang von besonders scharfen Bildsignalen (etwa Full HD oder gar 4K) benötigt werden, gehen am Black Friday scharenweise über die Ladentheken – sowohl in regionalen Geschäften als auch auf internationalen Online-Plattform! Weitere Dauerbrenner in puncto Elektro-Zubehör stammen aus dem Bereich PC & Computer. Hier sind es vor allem Speichermedien, die häufig und gerne als Erweiterungen genutzt werden, um den Funktionsumfang und die Leistung eines Rechners anzuheben. Wer seine zahlreichen Dokumente, Daten und eventuell auch die eine oder andere Medienbibliothek extern sichern möchte, dürfte etwa in einer externen Festplatte eine sinnvolle Lösung sowie Alternative gegenüber den althergebrachten DVDs und CDs erspähen. Und wer es besonders handlich mag, könnte an einem USB-Stick Gefallen finden, denn auch in der Abteilung für Speichersticks sind mittlerweile Modelle mit erstaunlich großen Speichern sowie äußerst hohen Schreib- und Lesegeschwindigkeiten vertreten. Abschließend machen natürlich noch klassische Kabel wie die LAN-Strippe und der schlichte Netzstecker beliebte Zubehörformen für PCs aus. Zu guter Letzt darf für die Benutzung elektrisch betriebener Gerätschaften dann noch das eine oder andere Zubehör für den Pkw angeführt werden. Denn wie bereits erwähnt, stecken selbst in einem Automobil ohne Fingerabdruckscanner und Kickstarter verblüffend viele Elemente. Das Kontrollieren und Optimieren dieser Elemente, ja sogar das Analysieren des Motors, ist nun dank neuer Elektronik zum Beispiel mit einem extra Bordcomputer samt Handy-Verknüpfung machbar. Und über ein Kfz-Ladekabel sowie einer speziellen Halterung ist das Smartphone auch im Handumdrehen im Cockpit untergebracht, sicher verstaut und stets aufgeladen!


Was: Elektronik / Zubehör Black Friday

Wann:

Wo:

Nach oben